Präsentation Jungwinzerkalender mit Jungweintaufe

Bei der Weinverkostung

Der 11.11 ist nicht nur für alle Faschingsbegeisterten ein wichtiger Termin im Kalender. Auch in der Weinkultur spielt der Martinstag eine wichtige Rolle.

Dies ist nämlich jener Tag, an dem die Winzer ihr fertiges Produkt, nach einer Segnung durch die Geistlichkeit, dem strengen Urteil der weinbegeisterten Bevölkerung präsentiert.
Grund genug für eine engagierte Gruppe von Bisamberger (Jung)Winzern das Ruder in die Hand zu nehmen, einen hervorragenden Wein und einen tollen Kalender zu inszenieren. Sowohl der Jungwinzerkalender, als auch der 1. Bisamberger Gemeinschaftswein "Lavendelzupfer" wurden im laufe des heurigen Jahres von der dynamischen Truppe junger Winzer durchdacht und umgesetzt.
Jungwinzer Johannes Friedberger führte durch den Abend und konnte sicher die eine oder andere Wissenslücke im Bereich Weinkultur füllen. Natürlich war auch unser Bürgermeister Dr. Günter Trettenhahn, in prominenter Begleitung des Vizerektor der Universität Wien Mag. Dr. Karl Schwaha , an diesem Abend mit dabei. Die Bisamberger Winzer konnten nicht nur den Bürgermeister und die Gäste, sondern auch den Vizerektor der Uni Wien für den Bisamberger Wein begeistern. Dieser entschloss sich sogar kurzerhand dazu den Bisamberger Wein zum Jubiläumswein der Uni Wien zum 650 Jahr Jubiläum zu küren.

Alle Fotos gibt es wie immer in unserer Bildergalerie unter:
http://oevp-bisamberg.at/nc/fotogalerie.html