ÖVP General Nehammer besucht VP Bisamberg

Am 28.02.2019 besucht der ÖVP Generalsekretär, Karl Nehmmer, die Gemeindeparteivorstandssitzung der VP Bisamberg um eine Diskussion über bundespolitische Themen zu führen und sich Feedback und Anregungen der Mitglieder für weitere Projekte zu holen. Auch dies ist der neue Stil von Sebastian Kurz und der neuen Volkspartei, bei der die Meinung und Wünsche der Mitglieder aktiv berücksichtigt und umgesetzt werden.

Am Beginn des Abends drückte auch Bürgermeister Trettenhahn sein große Freude über den hohen Besuch aus der Bundespartei mit folgenden Worten aus „Lieber Karl, es ist schön dich heute hier, bei uns zu haben, vor allem aber freut es mich sehr mich mit dir und den anderen über bundespolitische Themen auszutauschen. Danke für deinen heutigen Besuch zu so später Stunde, aber die Uhrzeit ist für unsere Motivation gemeinsam Themen auf Bundesebene zu besprechen sicherlich kein Hindernis.“
Bei der angeregten Diskussion, die sich über einen weiten Themenbogen spannte, wo sowohl gemeindespezifische Fragen und natürlich auch bundes- und europabezogene Inhalte sehr offen angesprochen wurden. „Es ist schon eine besondere Wertschätzung, wenn sich der Generalsekretär über zwei Stunden Zeit nimmt, um mit der Bisamberger Volkspartei zu diskutieren. Wir sehen das auch als Auftrag, sich all diesen Themen intensiv zu widmen. Der Weg des konstruktiven Miteinanders und der gegenseitigen Wertschätzung ist dazu die richtige Basis“ schloss der Bürgermeister nach einem mehr als 6-stündigem Sitzungsmarathon und gab GS Nehammer noch die besten Grüße der VP Bisamberg an BK Sebastian Kurz mit.