Maibaum-Aufstellen 2010

,,,,,

,,,,,

Traditionsgemäß stellt die Gemeinde Bisamberg am 30. April den Maibaum für die Bevölkerung auf. Bei herrlichem Frühsommerwetter waren heuer besonders viele Schaulustige gekommen, um das Maibaum-Aufstellen zu verfolgen. Dabei kommt ein wenig Technik zum Einsatz: Christian Brait erledigt die Aufgabe sicher und präzise mit seinem Kran. Ganz vorne mit dabei waren heuer auch wieder viele Kinder.

Eingeleitet und begleitet wurde das Maibaum-Aufstellen von der Musikkapelle Bisamberg (http://www.musikkapelle-bisamberg.at/), die an diesem Tag schon kräftig im Einsatz war (nicht nur in Bisamberg).

Damit alles sicher abläuft waren die Straße gesprerrt. Nur der Autobus konnte baustellenbedingt nicht umgeleitet wurden, so dass die Buspassagiere das Maibaum-Aufstellen in Bisamberg live mit erleben konnten.

Natürlich sorgte sich fir Freiwillige Feuerwehr mit HBI Fritz Haller an der Spitze (http://www.ff-bisamberg.at/) um die Absperrungen und die Sicherheit der Besucher.

Für die ganzen Vorbereitungen vom Aussuchen des Baumes, das Fällen, das Abschälen der Rinde und vieles mehr legte sich GR Josef Zöch und die Mitarbeiter der Marktgemeinde Bisamberg ins Zeug.

Das Aufputzen des Baumes lag in ganz bewährten Händen: GR aD Liesl Schön übernahm diese Aufgabe unterstützt von einigen Helferinnen!

Allen, die mitgeholfen haben sei ein ganz großes DANKE gesagt!