Herbstliche Bastelwerkstatt in Bisamberg

Gartenarbeit im Herbst mit Dipl.-Ing.in Anna Leithner, Bgm. Dr. Günter Trettenhahn und gfGR Ing. Wolfgang Ley (Foto: Pawlicki)

Das Bisamberger Gartenjahr 2014, das mit einem Vortrag über Heil- und Küchenkräuter im Februar begann, klang mit einer besonderen Veranstaltung aus! Die wunderbaren, bunten Farben des Herbstes, die die Natur zaubert wurden im Rahmen einer Bastelwerkstatt für verschiedenste Deko-Gegenstände eingefangen.

UmweltGR Ing. Ley war selbstverständlich vom Beginn mit dabei und freute sich, die bastelbegeisterten Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Selbst mitgebrachte Materialien und einiges mehr wurden unter perfekter Anleitung von Dipl.Ing.in Anna Leithner (von Natur im Garten) verarbeitet. Die Bisamberger Schloss-Veranstaltungshalle verwandelte sich unter dem Motto „Dekoratives aus dem herbstlichen Garten“ zur Bastel-Werkstatt, bei der die Schätze aus der Natur zur herrlichen Herbst-Deko verarbeitet wurden

Im Anschluss an die Bastel-Werkstatt referierte Frau Leithner über die Gartenarbeit im Herbst und gab den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern viele Tipps mit, um gut vorbereitet ins nächste Gartenjahr nach der Winterpause zu starten. Bgm. Dr. Günter Trettenhahn, der das Bisamberger Gartenjahr ins Leben gerufen hatte, ließ es sich trotz der vielen auf ihn wartenden Aufgaben nicht nehmen beim Gartenvortrag persönlich dabei zu sein.