Friedenslicht 2009

,,

,,

Am 24. Dezember überbrachten die Dragoner des K.u.K. Dragonerregiments No. 2 das Friedenlicht aus Bethlehem nach Bisamberg, wo es von GGR Dr. Günter Trettenhahn in Empfang genommen und an die vielen Menschen weiter geben wurde.

Am Heiligen Abend pünklich um 12 Uhr traf das K.u.K. Dragonerregiment No. 2 "Eduard Graf Paar" in Begleitung von Frau Kammersängerin Ulrike Steinsky und vielen Reiterinnen und Reitern in Bisamberg ein. Im Park vor dem Schloss warteten schon hunderte Menschen auf den schönen Brauch der Weitergabe des Friedenslichtes.

Nach der Meldung verbunden mit der Bitte um weitere Befehle an GGR Dr. Günter Trettenhahn dankte dieser namens der Marktgemeinde Bisamberg den Dragonern und Frau Kammersängerin für den Besuch und lud das Regiment gleich auch für das kommende Jahr wieder ein, das Friedenslicht nach Bisamberg zu bringen. Nach der Meldung sang Frau Kammersängering Ulrike Steinsky "Stille Nacht". Im Anschluss übernahm GGR Trettenhahn das Friedenslicht und verteilte dieses, unterstützt von GGR Rosi Bauer, GR Hedi Kroppenberger und GR Ing. Walter Nitsch an die Gäste.

Wie im Vorjahr hatte Fam. Gasthuber und das Landgasthof-Team eine perfekte Bewirtung der Gäste organisiert.

Mit vielen "Frohe Weihnachten" - Wünschen klang die Veranstaltung aus und das Friedenslicht wanderte in hunderte Bisamberger Haushalte.