Bgm. Schittenhelm und das VP-Gemeinderatsteam auf der Setzgassen-Baustelle

Im Rahmen der 3. Etappe der Ortsteilbegehung überzeugten sich Bgm. Schittenhelm und die VP-Gemeinderäte über den aktuellen Stand in der Setzgasse. Der erste Abschnitt von der Bundesstraße bis zur Paul Brait Gasse 1. Oktober die Grob-Asphaltdecke erhalten, im Bereich zum Spielplatz hin sind die Arbeiten betr. der Einfassung voll im Gang, die Aspahltierungsarbeiten werden unmittelbar anschließen!

Damit die Kanaldeckel eine Ebene mit der Fahrbahn bilden kommt ein spezielles Verfahren zum Einsatz, wobei durch "Unterfütterung" der Auflagefläche der Deckeleinfassung gewissermaßen ein Puffer geschaffen wird, der einen bündigen Verlauf gewährleistet. Dazu muss die Grobasphaltdecke über die bereits verlegten Kanaldeckel aufgebracht werden. Dann wird der Deckelbereich ausgefräßt und mittels Distanzringen der exakte Niveauverlauf der obersten Fahrbahndecke eingestellt. Zuletzt wird dann die endgültige Asphaltschicht aufgebracht.