35 neue Startwohnungen für Bisamberg!

Im Rahmen des Bisamberger Ferienspiels bastelten viele naturbegeisterte Kinder unter professioneller Anleitung Nisthäuser für heimische Singvögel.

Die intensiven Vorbereitungen haben sich gelohnt - GR Ing. Wolfgang Ley und sein Team vom Bisamberger ÖAAB luden zur gemeinsamen Aktivität zum Wohle und zur Bewusstmachung unseres Naturjuwels Bisamberg.

 Mit dabei und wegen des naturverbundenen Nachmittags überglücklich war auch Bürgermeister Dr. Günter Trettenhahn, der natürlich mit den Kindern beim Häuserbau brav mitanpackte.

 Damit jedes Kind sein eigenes Nisthäuschen mit nach Hause nehmen konnte, wurde fleißig gebohrt, geschraubt und schließlich auch die biologischen Grundbedürfnisse der Vögel studiert. „Bildung und Naturpädagogik darf bei so einem Projekt für unsere Bisamberger Zukunft nicht fehlen“, betonte die Bio-Lehrerin und Bildungsgemeinderätin Johanna Ley.